Home » Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll by Tabea S. Mainberg
Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll Tabea S. Mainberg

Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll

Tabea S. Mainberg

Published
ISBN :
Kindle Edition
109 pages
Enter the sum

 About the Book 

Möchtest Du mich persönlich kennenlernen? Du triffst mich auf der FRANKFURTER BUCHMESSE vom 16.-18.10. am Stand von Merlins Bookshop Halle 3.0 B22.Weiterhin gibt es Lesungen aus meinem neuen Roman Schattenspielerin - Verborgene Leidenschaft undMoreMöchtest Du mich persönlich kennenlernen? Du triffst mich auf der FRANKFURTER BUCHMESSE vom 16.-18.10. am Stand von Merlins Bookshop Halle 3.0 B22.Weiterhin gibt es Lesungen aus meinem neuen Roman Schattenspielerin - Verborgene Leidenschaft und allgemeine Signierstunden (bei denen kannst Du auch meine Taschenbücher erwerben!).Signierstunden: Freitag, den 16.10 um 11.00 -12.00 Uhr und 14.30 - 15.30 UhrLesungen: Samstag, den 17.10. um 15.00 Uhr (ca. 20 Minuten)Sonntag, den 18.10. um 15.00 Uhr (ca. 20 Minuten)*****************************************************************************************************Viele haben bereits mit Lea und Eric mitgefühlt, da die Geschichte aus dem Leben gegriffen ist. Sie hätte jeden von uns und überall passieren können. Ich habe mich für meine Heimatstadt Köln als Ort des Geschehens entschieden. Ein wenig erfährt der Leser über die Stadt mit seinen Kranhäusern im Rheinauhafen, die, wie der Dom, schon fast ein Wahrzeichen sind, und darf einen Ausflug in ein typisches Kölsches Brauhaus erleben. Sonst schweife ich wenig ab, konzentriere mich auf meine Hauptfiguren, die mit sich genug zu tun haben. Es ist ein “Liebes(kummer)roman” mit wunderschönem Happy End! Prickelnd, leidenschaftlich, traurig, mutig, hoffnungsvoll und gewürzt mit einer Prise bizarrer Erotik.Zur Story:“Nichts verändert sich, bis man sich selbst verändert und plötzlich verändert sich alles …” das ist der Leitsatz dieses Kurzromans.Die 38 jährige Lea verkörpert nach außen die toughe Teamleiterin eines Callcenters. Sie liebt ihren Job und lebt für ihre Arbeit und für ihr Team. Doch dann stehen einschneidende Umstrukturierungsmaßnahmen an, die von dem narzisstischen und sieben Jahre jüngeren Eric van Hooven durchgeführt werden sollen. Es beginnt ein berufliches Tauziehen, da Lea spürt, dass Eric rücksichtslos seine Ziele verfolgt.Obwohl im Job Gegenspieler, entbrennt in ihnen beiden ein hochexplosives erotisches Begehren – eine faszinierende Anziehung, die für Lea, aber insbesondere für Eric ungewohnt und neu ist.Lea spürt, dass Eric der Mann ist, der ihr vieles geben könnte, was sie bislang vermisste. Zumal die beiden ein süßes bizarres Geheimnis verbindet. Doch alle Umstände stellen sich gegen die zwei. Können sie die widrigen Verstrickungen besiegen, sich ihrer Lust und später auch ihren tiefen Gefühlen hingeben?